Verbindung auf einen Blick

Hier in unserem FAQ-Bereich findest Du alle Infos, die Du über Studentenverbindungen im Allgemeinen und natürlich vor allem über uns Asciburgen brauchst. Am besten lernst Du uns aber bei einem Glas Bier persönlich kennen. Komm vorbei.

FAQ

Alles was Du über Studentenverbindungen wissen musst

Studentenverbindungen sind Zusammenschlüsse von Studenten an einem Hochschulort. Es handelt sich um über lange Zeit gewachsene Vereine, die sich vor allem durch den Lebensbund auszeichnen. Das bedeutet, dass unsere Mitglieder im Idealfall ein Leben lang mit dabei bleiben und sich gegenseitig unterstützen.

Eigentlich genau dasselbe wie andere Studenten auch. Wir feiern gemeinsam und studieren gemeinsam. Dazu kommt aber eine eigene Immobilie mit günstigen Mieten und großzügigem Raum für Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten, sowie ein starkes Netzwerk und Unterstützung bei allem, was Dich gerade am Anfang vielleicht noch überfordert – wie der selbständige Alltag jenseits der Elternhauses und die Herausforderungen des Studiums. Das erwartet Dich bei uns.

Das kommt auf Dich selbst an. Wenn Du Dich gern in einer starken Gemeinschaft einbringen möchtest, kannst Du von dieser auch profitieren – charakterlich, privat und beruflich. Unsere Stärke ist, dass Du nicht dieselben Fehler machen musst, die andere vor Dir bereits gemacht haben. Das bieten wir Dir außerdem.

Grundsätzlich sind alle Mitglieder gleichwertig. Anwärter haben allerdings am Anfang noch kein Stimmrecht. Das ändert sich meist nach dem ersten Semester. Sobald Du Vollmitglied bist, wiegt Deine Stimme genauso viel wie die von Mitgliedern, die seit Jahrzehnten dabei sind. Wir leben 100% Basisdemokratie.

Wir sind ein reiner Männerbund. Allerdings gehören viele Frauen ehrenhalber zur Asciburgen-Familie, auch wenn sie nominal keine Mitglieder sind. Wenn Du dich für die Mitgliedschaft in einer Damenverbindung in Würzburg interessierst, dann schau doch mal bei AV Athenia oder ADV Salia vorbei.

Schlagende Verbindungen praktizieren das akademische Fechten als Kampfsport. Als Turnerschaft liegt uns vor allem der sportliche Anreiz aus Selbstüberwindung und gegenseitigem Respekt am Herzen. Hier erfährst Du mehr über das Fechten.

2018 © Turnerschaft Asciburgia